Zum Hauptinhalt springen Zu den aktuellen Hinweisen springen
Illustration: Ein junger Mann mit einem Stapel Papieren unter dem Arm steht vor drei Häusern, Bäumen und einigen Menschen, die miteinander plaudern

Gruppeninfo

Nach einer ersten Scheibwerkstatt 2009, wo es um das "Essen" ging, beschäftigte uns im November 2011 der "Frieden"!

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stand eine der 30 "Friedenstauben", die die Lebensgemeinschaft Hausenhof in Patenschaft genommen hatte (www.richard-hillinger.de). Auch der Dalai Lama hielt eine solche schon in Händen. Entstanden sind neben "Fünf-Sinne-Friedens-Gedichten spannenderweise "Hausenhof Krimis" mit dem Titel „Taube weg!“ Der Fotograf Wolfgang Schmidt fotografierte die Schreibwerkstatt für uns.

www.hausenhof.de